KYNSKI

                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pic by M.B

 

 

 

 

 


  Der Name KYNSKI ist ein Wortspiel aus der Philosopie und dem Nachnamen des Frontmanns.

  Musikalisch ist die Band alles andere als langweilig und lässt sich in keine Schublade stecken.

 Eine Achterbahnfahrt wie das Leben selbst, dass sich auch in den facettenreichen Texten wiederspiegelt.

 Indie,Crunge, Post- Punk, New Psychodelic und Brit-Pop geben sich bei KYNSKI die Klinke in die Hand

 und sorgen für Abwechslung und gewollte "Stimmungs-Schwankungen".  

 Mal zynisch, mit einem Augenzwinkern,unbeschwert, nachdenklich mit Tiefgang und von einem 

auf den anderen Moment  kann ein Song förmlich explodieren und KYNSKI  steht  auf den Trümmern 

einer zerstörten Beziehung, oder schreit seine Wut über die menschliche Ignoranz heraus.

Textlich pasiert viel zwischen den Zeilen und der Band ist es wichtig, dass der ein oder andere Zuhörer

sich auch in den Songs wiederfindet,

Live zeichnet sich KYNSKi durch Spielfreude,Spass auf der Bühne und der Nähe zum Publikum aus.